Visceral-Therapie & Myofascial-Therapie

Visceral-Therapie ist ein Teilgebiet der Osteopathie und eine sanfte manuelle Behandlung innerer Organe und deren umgebenden Strukturen. Typische Anwendungsgebiete sind Verdauungsbeschwerden, Bauchschmerzen, diffuse Schmerzsymptome, Bewegungseinschränkungen und Narbenbildungen nach Operationen und Unfällen.

Myofascial-Therapie ist eine sanfte osteopathische Behandlungsform und spürt Funktionsstörungen der Muskeln, des Bindegewebes und der Faszien auf, wie sie nach Operationen,Traumen, Unfällen oder Stürzen auftreten können. Diese werden sanft durch verschiedene Druck- und Zugtechniken gelöst, welche den lokalen Stoffwechsel anregen, die Beweglichkeit des Gewebes verbessern und Schmerz reduzieren.